Palabek Canaan (2021)

Bau von drei Klassenräumen und Toilettenblock

Standort:

Palabek Canaan (Uganda/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Street Child Deutschland e.V.

Hintergrund:

Uganda ist ein zentrales Aufnahmeland der weltweilt aktuell am schnellsten wachsenden Flüchtlingsbewegung.

Über 1,4 Millionen Flüchtlinge sind aufgrund anhaltender Konflikte aus dem Südsudan, der Demokratischen Republik Kongo und Burundi nach Uganda geflohen (UNO Flüchtlingshilfe, 2020). 85% der ankommenden Personen sind Frauen und Kinder und über 50% sind im schulpflichtigen Alter (Plan, 2018).

Die Regierung von Uganda verfolgt eine sehr offene Flüchtlingspolitik und bietet allen Geflüchteten das Recht auf den Zugang zu grundlegenden Leistungen, einschließlich Bildung. Weltweit befindet sich Uganda mittlerweile unter den fünf wichtigsten Aufnahmeländern für Flüchtlinge.

Durch diesen Umstand wird das durch Landflucht bereits vorhandene deutliche Wachstum der Bevölkerung in den Städten nochmal zusätzlich verstärkt.

Daher stehen die Bildungseinrichtungen in Uganda vor großen Herausforderungen und die Kapazitäten vieler Schulen sind erschöpft. So auch in der Stadt Palabek, wo die Nachfrage die aktuellen Kapazitäten der Schule deutlich übersteigt.

Die Qualität der Bildungsmaßnahmen leidet sehr stark durch die sehr große Klassenbelegung mit mehr als 150 Schülern pro Klasse.

Unser Partner hat bereits 2019 mit der Arbeit an der Canaan Primary School begonnen und die Grundschule mit zwei neuen Schulgebäuden ausgestattet. Viele Klassenräume der Schule waren in schlechtem Zustand und die Nachfrage überstieg bei weitem die Kapazitäten, sodass der Unterricht draußen unter Bäumen und ohne Materialien stattfinden musste und dringender Handlungsbedarf bestand.

Wir haben mit unserem Partner auch bereits im Jahr 2019 an einer einige Kilometer entfernten Progressive Primary School ein Schulgebäude mit drei Klassenzimmern errichtet.

Die Siedlung Palabek im Norden Ugandas beherbergt vor allem Geflüchtete aus dem Südsudan. Momentan leben hier über 50.000 Menschen, 85% davon Frauen und Kinder. Derzeit betreuen nur elf Grundschulen die etwa 13.000 schulpflichtigen Kinder vor Ort.

Durch die weitere Zuwanderung übersteigt die Nachfrage nach Bildung die Kapazitäten der Canaan Primary School momentan bei Weitem. Derzeit sind 2.142 Schüler*innen in der Grundschule eingeschrieben und werden in 14 Klassenräumen unterrichtet. Das führt zu einer Klassengröße von 153 Kindern, wodurch die Klassenzimmer stark überfüllt sind.

Das Schüler-Lehrer-Verhältnis liegt damit weit über dem staatlichen Standard von einem Lehrer für 53 Kinder. Durch den Bau von 3 zusätzlichen Klassenzimmern lässt sich daher die Qualität der Bildung verbessern.

Projektmaßnahmen:

Die Projektmaßnahmen umfassen den Bau eines Schulgebäudes mit drei Klassenräumen inkl. Möbeln und einem Lagerraum.

Durch den Erweiterungsbau mit drei Klassenzimmern wird die Unterrichtsqualität wesentlich verbessert. Ein zusätzlicher Lagerraum soll Platz für Unterrichtsmaterialien und Bücher bieten. Außerdem wird ein durch das Schulwachstum benötigter rollstuhlgerechter Toilettenblock inklusive Umkleideraum für Mädchen gebaut.

Dank unterstützender Finanzierung des globalen Fonds „Bildung kann nicht warten”, kann sichergestellt werden, dass die laufenden Kosten der Schule auch nach ihrer Erweiterung gedeckt werden können.

Fördervolumen: 49.589 Euro

vorher

Back to Overview
  Previous project

St. Martin Percoto Vocational Institute

Fertigstellung Gebäude für Elektriker-Ausbildung und Zubehör

Next project  

Mityana

Bau von drei Klassenräumen

Next projects from Uganda

2021 | Uganda

St. Martin Percoto Vocational Institute

Funding volume: 30,500 €
Fertigstellung Gebäude für Elektriker-Ausbildung und Zubehör

2021 | Uganda

Mityana

Funding volume: 45,000 €
Bau von drei Klassenräumen

2021 | Uganda

Barmwony

Funding volume: 57,590 €
Bau von vier Klassenräumen, zwei Büros und einem Wassertank

2020 | Uganda

Ntara

Funding volume: 23,830 €
Fertigstellung einer Vorschule mit drei Klassenräumen

2020 | Uganda

Kampala

Funding volume: 57,500 €
Zweistöckiges Gebäude mit 3 Klassenräumen, PC-Raum, Küche, Speisesaal, Lager, Büro

2019 | Uganda

Gulu

Funding volume: 67,175 €
Bau eines Schulblocks mit 4 Klassenräumen