Represented on 3 ContinentsAsien
Overall 7 CountriesCountries
Active since 13 years2016

Nam Giang (2016)

Bau einer Vorschule im Dorf A Ding

Standort:

Nam Giang (Vietnam/Asien)

Projektpartner vor Ort: World Vision
In Kooperation mit der DER Touristik Foundation e.V.

Projekthintergrund/Ausgangslage:

Cha Val gehört zu den ärmsten Kommunen im Nam-Giang-Distrikt. Im Jahr 2013 lebten hier 69,13 % der Menschen unterhalb der lokalen Armutsgrenze. A Ding ist eines von sechs Dörfern der Kommune mit 194 Haushalten/Familien, die alle ethnischen Minderheiten angehören.

Vor dem Jahr 2004 gab es überhaupt keinen Kindergarten in Cha Val. Erst dann wurde die erste Vorschule errichtet, die sich jedoch in einem der weiter entfernten Nachbardörfer befindet und für die Kinder nicht gut und sicher zu erreichen ist. In A Ding selbst gibt es nur einen Ableger dieses Kindergartens ohne eigenes Gebäude, so dass gegenwärtig die Räume der Grundschule für den Vorschulunterricht genutzt werden müssen. Diese sind heruntergekommen und schlecht ausgestattet: Der Unterrichtsraum ist zu klein für die beiden Klassen mit je über 40 Kindern, die zurzeit dort unterrichtet werden. Es gibt keine Toiletten und keinen Wasserzugang. Die Kinder verrichten ihre Notdurft im Gebüsch. Zudem fehlt es an Möglichkeiten und Personal, um den Kindern Essen zuzubereiten. So geben die Eltern ihren Kindern Essen von zu Hause mit, das aber mangels Kühlmöglichkeiten schnell verdirbt und somit zu Durchfallerkrankungen bei den Kinder führt. Generell fehlt es den Kindern unter fünf Jahren an einer ausreichenden und gesunden Ernährung: 20 Prozent sind untergewichtig, über 34 Prozent chronisch Unterernährt, was zu einem verzögerten Wachstum führt.

Projektziele:

Hauptziel des Projekts ist es, den Kindern zwischen drei und fünf Jahren in A Ding Zugang zu einer hochwertigen Vorschulbildung zu ermöglichen und damit ihre Bildungs- und Betreuungsbedingungen zu verbessern.

Dies soll durch den Bau von zwei neuen Klassenräumen, Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen sowie dem Bau und der Ausstattung einer Küche erreicht werden.

Projektmaßnahmen:

In der circa zweimonatigen Planungsphase werden in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und der Bevölkerung der Architekt und das Bauunternehmen ausgesucht und beauftragt, Baugenehmigungen eingeholt und Baupläne erstellt. Das Grundstück ist bereits von den Bewohnern ausgewählt worden. Darauf sollen ein Gebäude mit zwei Klassenräumen, Toiletten, eine Küche sowie eine Umzäunung errichtet und ein Brunnen gebohrt werden.

Förderumfang: 44.000 Euro

vorher

nachher

Back to Overview
  Previous project

Türkei

Einrichtung eines Sprachlabors für syrische Flüchtlingskinder

Next projects from Asien

2022 | Indien

Kadivella

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

2022 | Indien

Nallachelimala

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

2022 | Indien

Mallikarjunapalli

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

2022 | Indien

Alebad Thanda

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

2022 | Indien

Rollapadu

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

2022 | Indien

Linganenidoddi

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer