Koirale (2021)

Bau von vier Klassenräumen, Zaun, Toiletten, diverse Workshops, Bücher

Standort:

Koirale (Namibia/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V.

Hintergrund:

Das Projekt soll in der Gemeinde Koirale in der Region Dang, welche im mittleren Westen von Nepal liegt, realisiert werden. Die Bangalachuli Rural Municipality, Bezirk Nr. 7, Koirale, liegt im südwestlichen Teil des Deukhuri-Tals ungefähr 400 Kilometer von Kathmandu, der Hauptstadt entfernt.

In der Gemeinde Koirale leben etwa 513 Personen in 91 Haushalten. Ihre Haupteinnahmequellen sind Landwirtschaft und Viehzucht.

Das Bildungsbewusstsein in der Koirale Gemeinde ist sehr gering und eine Kommunikation zwischen Lehrer/-innen, Schulverwaltungskommission und Elternschaft sind derzeit kaum vorhanden.

Das Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Bildungsinfrastruktur und der Lebensbedingungen der Menschen in Koirale.

Der Neubau der Primarschule und der sanitären Anlagen sowie die geplanten Bildungsprogramme haben konkret folgende Auswirkungen:

  1. Errichtung und Ausstattung eines doppelstöckigen Schulgebäudes mit vier Klassenräumen.
  2. Errichtung von geschlechtergetrennten Toiletten und sanitären Anlagen.
  3. Die 94 Schüler/-innen und 5 Lehrkräfte erhalten ein verlässliches Lernumfeld.
  4. Es wird mit einem Wachstum an Schülern von circa 20 Prozent pro Jahr gerechnet.
  5. Unterrichts- und Lernmaterialien werden bereitgestellt.
  6. Das Bibliotheksprogramm bietet Zugang zu vielen externen Informationen.
  7. Das Sport for Education Programm fördert Kinder in ihrer physischen und psychischen Entwicklung.
  8. Durch das EEICEP (Programm zur Verbesserung des Bildungsumfelds sowie zur Verbesserung der Gemeinschaft) erhält die Gemeinde Unterstützung und Richtlinien zur Förderung der Gemeinschaft und zur Verbesserung des Lernumfelds.

Die Shree Janajagriti Primary School wurde 1985 gegründet und umfasst die Klassenstufen 1 bis 5. Insgesamt besuchen 94 Kinder die Schule und werden von fünf Lehrer/-innen unterrichtet.

Die Schüler stammen aus Koirale und den Gemeinden Aamdanda, Sugurpokhari, Puthakhola und Dohate. Manche Kinder laufen täglich eine Stunde zu Fuß nach Koirale zur Schule und wieder zurück.

Gegenwärtig besteht die Schule aus zwei Gebäuden mit insgesamt vier Klassenzimmern. Ein sehr altes Gebäude mit zwei Räumen ist in einem schlechten Zustand, wird aber immer noch genutzt, da die Schule nicht über genügend Räume für alle Klassenstufen verfügt. Die Räume sind sehr eng und dunkel, die Wände sind nur mit Lehm verputzt. Das Fundament ist sehr schwach und der Boden erodiert in den Räumen. Die Klassenzimmer sind eng, schlecht ausgestattet und die Belüftung und das Licht sind unzureichend. Dieses Gebäude soll abgerissen und neu aufgebaut werden. Das zweite Schulgebäude ist noch gut erhalten und umfasst zwei weitere Klassenzimmer.

Außerdem gibt es kaum und nur sehr altes, marodes Mobiliar sowie keine Lern- und Unterrichtsmaterialien. Das Schulgelände ist nicht eingezäunt. Die vorhandenen Toiletten sind in einem mangelhaften Zustand und bieten keinen fest installierten Zugang zu sauberem Wasser zum Händewaschen.

Projektmaßnahmen:

Es soll ein Schulgebäude mit vier Klassenräumen gebaut werden. Aus Platzgründen soll es als doppelstöckiges Gebäude errichtet werden. Außerdem sollen zwei geschlechtergetrennte Toilettenräume entstehen.

Als optimale Ergänzung finden auf dem Gelände spezielle Ausbildungsprogramme für Eltern, Gemeindemitglieder, Lehrer/-innen und die Schulleitung statt, so dass sich das Bildungsverständnis eines großen Bevölkerungsteils verbessert. Hierzu werden in Zusammenarbeit mit lokalen Interessengruppen Trainings zu verschiedenen, bedarfsorientierten Themen für alle ethnischen Gruppen und Geschlechter angeboten.

Die 94 Schüler/-innen aus fünf Gemeinden, 5 Lehrer/-innen und 250 Personen aus dem familiären Umfeld der Schüler*innen profitieren durch den Neubau der Primarschule und erhalten ein sichereres und verbessertes Lernumfeld.

Fördervolumen: 50.322 Euro

vorher

Back to Overview
  Previous project

Otjikukutu II

Bau eines Hostels

Next project  

Otjirumbu

Bau von drei Klassenräumen mit kleiner Solaranlage

Next project

2021 | Sri Lanka

Damana

Funding volume: 31,000 €
Bau einer Vorschule mit zwei Klassenräumen

2021 | Benin

Boukombé

Funding volume: 58,000 €
Bau von drei Klassenräumem, Lehrerzimmer, Lagerraum, Brunnen, Toiletten

2021 | Benin

Gbondjoko

Funding volume: 12,000 €
Bau von drei Klassenräumen, einem Büro, einem Lagerraum sowie Toiletten

2021 | Ecuador

Olon Santuario

Funding volume: 47,073 €
Bau von drei Klassenräumen

2021 | Elfenbeinküste

Gagnoa

Funding volume: 50,000 €
Bau von drei Klassenzimmern, Toilette, Küche, Speisesaal, Brunnen

2021 | Ghana

Dama Nkwanta

Funding volume: 59,380 €
Bau von sechs Klassenräumen, Büro, Lehrerzimmern, Lagerraum, Toiletten, Wasserversorgung