Chilanga II (2021)

Bau von 3 neuen Klassenzimmern, Renovierung von 4 Klassenzimmern, Workshops

Standort:

Chilanga II (Malawi/Afrika)

Projektparter vor Ort: Deutsche Welthungerhilfe e. V.

Das Projekt ist im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative "1000 Schulen für unsere Welt" des Deutschen Städtetages, Deutschen Landkreistages und Deutschen Städte- und Gemeindebundes entstanden.

Land, Region

Der Ort Chilanga liegt im Distrikt Dedza, ca. 70 Kilometer der Hauptstadt Lilongwe entfernt.

Allgemeiner Hintergrund

Malawi ist eines der ärmsten Länder der Welt; das Entwicklungsniveau liegt unterhalb des Durchschnittes in Subsaharaafrika. Das Land zeigt Merkmale fragiler Staatlichkeit; der Staatshaushalt ist massiv unterfinanziert. Es gibt erhebliche Lücken in der Leistungsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung und große Defizite in der Regierungsführung.

Hintergrund zum Projekt und aktuelle Herausforderungen

Die Chilanga Schule gehört zu den ältesten Schulen in dieser Gegend, sie wurde bereits in den 40er Jahren gegründet. Die bestehenden Schulgebäude wurden Ende der 60er und in den 70ern gebaut. Aufgrund von unzureichender Instandhaltung ist besonders das größte Gebäude im schlechten Zustand und renovierungsbedürftig. Die wachsende Zahl der Schülerinnen und Schüler an dieser Schule führt leider dazu, dass viele Klassen im Freien lernen müssen.

Von August 2015 bis Januar 2018 implementierte unsere Partnerorganisation WHH ein Projekt mit den Hauptkomponenten (1) Hygiene und Ernährungsbildung (CLUBS) und (2) Schulernährung, ergänzt durch entsprechende Infrastrukturmaßnahmen an den Grundschulen. Im Rahmen von CLUBS wurden sowohl die Schüler (über die School Health Clubs) als auch ihre Eltern (über die Community Health Clubs) über Hygiene- und Ernährungsfragen aufgeklärt.

Als Teil des Projekts wurden an den Schulen die Bohrlöcher repariert oder neu gebohrt, Latrinen repariert, entleert oder neu gebaut, je eine Schulküche mit Lagerraum gebaut, und Ausstattungsmittel zum Händewaschen zur Verfügung gestellt. Mit der Komponente Schulernährung lernten die Schüler, nährstoffreiche Feldfrüchte wie Süßkartoffeln, Sojabohnen oder Erdnüsse anzubauen, legten einen Gemüsegarten an und erfuhren was eine nahrhafte und ausgewogene Ernährung ist. In den vom Projekt gebauten Schulküchen kochen Freiwillige (meist Eltern) ausgewogene Mahlzeiten für die Schüler.

Im Jahr 2018 hat FL&HELP zwei Schulgebäude mit 2 bzw. 3 Klassenräumen an der Chilanga Schule renoviert, komplett mit Schulmöbeln ausgestattet und eine Solaranlage für einen Klassenraum und das Lehrerzimmer installiert. Bereits 2018 haben auch die ersten Hygiene- und Ernährungs-Workshops stattgefunden.

Des Weiteren hat im Jahr 2019 FLY&HELP mit der Unterstützung des IOC einen Sportplatz zum Ausüben diverser Sportarten in Chilanga errichtet.

Projektmaßnahmen / Projektbeschreibung

Um möglichst allen Kindern an der Chilanga Schule zu ermöglichen, in Klassenräumen und auf Schulbänken sitzend zu lernen, soll zuerst ein weiteres Schulgebäude mit 3 Klassenräumen gebaut werden. Dies ist vor allem in der Regenzeit wichtig, damit die Kinder in der Schule bleiben können, anstatt wegen Regen nach Hause zu gehen, weil sie normal unter Bäumen gelernt hätten.

Des Weiteren soll das größte Schulgebäude mit 4 Klassenräumen renoviert werden.

Maßnahmen zur Verbesserung der Hygiene- und Sanitärstandards innerhalb der Dorfbevölkerung werden ebenfalls wieder unterstützt. Auch Projekte und Workshops in der Ernährungsbildung sowie Schulernährung an Grundschulen sind sehr wichtig und sollten alle Jahre wieder für neue Schüler angeboten werden. Das Wissen um Hygiene und Ernährung wird mit dem Ziel einer positiven Verhaltensänderung bei Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern, Betreuern und Lehrern gefördert.

Fördervolumen: 69.950 Euro

Back to Overview
  Previous project

Ntambo

Bau von acht Klassenräumen und Toiletten

Next project  

Chinamvuu

Bau von 8 Klassenräumen und Toiletten

Next projects from Malawi

2021 | Malawi

Chiuno

Funding volume: 53,943 €
Bau von vier Klassenräumen und Toiletten

2021 | Malawi

Salima Kantchenche Mpindimbi

Funding volume: 143,225 €
Bau von acht Klassenräume inkl. Möbel, Brunnen, Solaranlage, sechs Lehrerwohnungen, Toiletten

2021 | Malawi

Sambatiyawo

Funding volume: 93,000 €
Bau von acht Klassenräumen, Brunnen, Solaranlage

2021 | Malawi

Nakonya

Funding volume: 60,000 €
Bau von vier Klassenräume und Toiletten

2021 | Malawi

Chideya

Funding volume: 80,000 €
Bau von acht Klassenräumen und Toiletten

2021 | Malawi

Ngala

Funding volume: 49,880 €
Bau von vier Klassenräumen und Toiletten