Chideya Secondary (2022)

Bau einer Secondary School mit 4 Klassenräumen

Standort:

Chideya Secondary (Malawi/Afrika)

Partnerorganisation vor Ort: abc-Gesellschaft

Hintergrund

Das Projekt wird im Ort Chideya im Distrikt Mulanje umgesetzt.
 
Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung herrscht in Malawi ein großer Mangel an Schulen. 35% der Schulpflichtigen haben gar keine Schule. Andere lernen ohne Dach über dem Kopf und sitzen auf Steinen.

Millionen Kindern, besonders in ländlichen Distrikten – ist deshalb ein Schulbesuch unmöglich, oder sie müssen Schulwege von 5 bis 8 km pro Strecke zurücklegen. Die Schulwege sind gefährlich für die Kinder, weil es auch immer wieder zu Übergriffen auf Mädchen kommt.

Die bestehenden Schulen sind alle restlos überfüllt und es sitzen teilweise 150 Kinder zusammengedrängt in einem Klassenraum. So ist Lernen unmöglich.

Viele Erwachsene, 85% der Frauen sind Analphabeten. Deshalb besteht ein großer Bedarf an Primar- und Sekundarschulbildung in der Region.

Der Distrikt Mulanje hat rund 430.000 Einwohner und eine Fläche von 2.056 km². Die Einwohnerzahl steigt ständig an.

Es gab bis Mitte 2020 keine Schule in der Nähe des Ortes Chideya, aber sehr viele Kinder, die dort Bildung benötigten. Die nächste Schule war mehr als 6 Kilometer entfernt.

Mitte 2021 wurde dann mit Förderung der Blasius Schuster KG eine 8-klassige Primary School eröffnet, die von 514 Kindern besucht wird.

Nun soll für diese Kinder eine weiterführende Schule in der Nähe entstehen, damit sie eine höhere schulische Bildung erwerben können. Der Sekundarabschluss bietet bessere Chancen für eine qualifizierte Ausbildung oder ein Studium.

Die Vor- und Grundschulbildung umfasst 8 Klassestufen, anschließend erfolgt der Wechsel in die Secondary School mit Klassestufen 9 bis 12.

Projektmaßnahmen

Es soll eine komplett neue Schule mit vier Klassenräumen entstehen. Dazu kommt ein Lehrerzimmer, ein Büro für den Schulleiter und eine Bibliothek. Die Räume werden mit Schulmöbeln ausgestattet. Auch Toiletten für Schüler und Lehrer werden gebaut.

Das Grundstück wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Zusagen für Lehrer von den Division Education Managers für die Entsendung der Lehrer sind bestätigt.

Fördervolumen: 64.500 Euro

vorher

Back to Overview
Next project  

Mallikarjunapalli

Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

Next project

2022 | Äthiopien

Sululta

Funding volume: 94,551 €
Bau von 3 Klassenräumen, Schlafräumen, Büro, Lager, Speisesaal, Toiletten und Brunnen

2022 | Elfenbeinküste

Boribanan

Funding volume: 72,819 €
Bau von 4 Klassenräumen, Büro, Lager, Sanitär, Brunnen und Spielplatz

2022 | Benin

Gbessoume

Funding volume: 47,500 €
Bau von zwei Klassenräumen, Büro, Toiletten, Spielgeräte

2022 | Burundi

Gitamuraka

Funding volume: 37,850 €
Bau von 3 Klassenräumen

2022 | Indien

Kadivella

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

2022 | Indien

Nallachelimala

Funding volume: 11,608 €
Bau einer Förderschule mit einem großen Klassenraum und Lehrerzimmer

2022 | Ghana

Brodi

Funding volume: 79,846 €
Bau von 6 Klassenräumen, Lehrerzimmer, Lager, Toiletten und Brunnen