Kya Oe (2013)

Bau einer Schule mit vier Klassenzimmern an einem flutsicheren Standort

Standort:

Kya Oe (Myanmar/Asien)

Projektpartner vor Ort: Welthungerhilfe

Kya Oe liegt im Township Pauk, Bundesland Magway. Wie das Dorf Chet Kan (siehe oben), war Kya Oe ebenfalls von der Flutkatastrophe betroffen und kann bei starken Regenfällen jederzeit (Anfang Juni bis Anfang November) erneut überschwemmt werden.

Es ist ein mittelgroßes Dorf mit 160 Haushalten und etwa 820 Einwohnern. Die aktualisierten Schülerzahlen sind wie folgt: 7 Klassen von Grade 1 (Vorschulklasse: 21 Kinder unter 6 Jahren), und Grade 2 bis Grade 7 mit insgesamt 156 Kindern. Für diese 7 Klassen stehen 6 Lehrer/-innen zur Verfügung.

Kya Oe ist im Hochland gelegen, aber von einem der großen Regenzeitabflüsse bedroht (Yae Oe Chaung). Es wurde in der Nacht zum 20. Oktober 2011 überflutet, zahlreiche Häuser wurden zerstört und 1 Einwohner kam ums Leben. Etwa die Hälfte der Haushalte sind deshalb ca. 1 km vom alten Dorf auf einen höher gelegenen Standort umgesiedelt bzw. sind dabei, dieses zu tun. Die von der Regierung gebaute Grundschule (1 durchgehender Raum) weist Flutschäden auf, aber in dem Gebäude muss weiter unterrichtet werden, da kein Geld für einen Neubau zur Verfügung steht.

Auf dem Schulgelände war ein zusätzliches Behelfsgebäude errichtet worden, da die Räumlichkeiten für die Anzahl der Kinder nicht mehr ausreichten. Das Behelfsgebäude bestand nur aus einer Holzkonstruktion und einem Dach aus Zinkblechen. Es wurde im Mai diesen Jahres von einem kleinen Tornado erfasst und umgeworfen.

Förderumfang von FLY & HELP:

Bau einer Grundschule im Dorf Kya Oe. Die Behelfsschule soll als Festgebäude mit vier Klassenräumen wieder aufgebaut werden, und zwar auf einem sicheren Standort zwischen dem alten und dem neuen umgesiedelten Dorfteil. Mittelfristig ist auch der Neubau der alten Grundschule auf diesem Gelände geplant.

Fördervolumen: 25.800 Euro

Kya Oe

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Chet Kan

Bau einer Schule mit drei Klassenzimmern an einem flutsicheren Standort

Nächstes Projekt  

Htan Tabin

Bau und Ausstattung einer Dorfschule sowie Anschaffung von Lehrmaterial

Weitere Projekte aus Myanmar

2020 | Myanmar

Htee Like Pay Post

Fördervolumen: 51.000 €
Bau von fünf Klassenräumen, Lehrezimmer und Toiletten

2019 | Myanmar

Taungzalat

Fördervolumen: 26.500 €
Bau von sieben Klassenzimmern und Latrinen

2019 | Myanmar

Kite Palar

Fördervolumen: 24.800 €
Bau von drei Klassenzimmern an der Primarschule

2019 | Myanmar

Daw So Phya

Fördervolumen: 27.000 €
Bau von drei Klassenzimmern an Primarschule

2019 | Myanmar

Ka Nwi

Fördervolumen: 70.000 €
Bau von vier Klassenräumen, Toiletten, Brücke, Wassertank

2018 | Myanmar

Pone Laung

Fördervolumen: 15.000 €
Bau eines Grundschulgebäudes mit drei Klassenzimmern