Vertreten auf 2 KontinentenKontinente
Ingesamt 4 LänderLänder
Seit 11 Jahren aktiv2012

Kassala (2012)

Ausbau und Ausstattung einer Behindertenschule in Kassala

Standort:

Kassala (Sudan/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Welthungerhilfe

Ziel des Projektes ist die Verbesserung des Bildungsangebotes für behinderte Kinder in der Stadt und dem Landkreis Kassala / Ost Sudan. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe e.V. durchgeführt. Die gemeinnützige Organisation arbeitet seit 2008 im Bundesstaat Kassala, der am wenigsten entwickelte Bundesstaat in Ost Sudan.

Zielgruppe des Projektes sind behinderte Kinder in der Stadt und dem ländlichen Raum Kassala. Gemäß den Zahlen des Bildungsministeriums in Kassala vom Oktober 2011 sind 3.136 behinderte Kinder (334 Taubstumme, 459 Blinde, 325 geistig Behinderte, 1.054 körperlich behinderte und 1.338 Kinder mit verschiedenen/mehrfachen Behinderungen – Autisten, Lernschwache) gemeldet. Dazu soll es eine Zahl nicht gemeldeter behindeter Kinder geben, die auch hier aus sozialen Gründen oft versteckt aufwachsen müssen.

In der Behinderten-Schule in Kassala werden z.Z. 126 Kinder von 13 sehr engagierten Lehrer/innen unterrichtet und betreut. Ca. 100 Kinder stehen auf der Warteliste und hoffen auf einen Betreuungsplatz. Der Zustand des Schulgebäudes und der Klassenräume (5 Räume) ist sehr schlecht mit Ausnahme eines Containerraums, den UNICEF 2010 für die geistig behinderten Kinder aufgestellt und ausgestattet hat. Auch die Sanitäranlagen bedürfen einer dringenden Renovierung. Die Unterrichtsmaterialen müssen dringend aufgestockt werden. Auf dem Schulgelände steht eine ca. 200 qm große Freifläche für einen Neubau zur Verfügung.

Förderumfang FLY & HELP:

  • Neubau von 2 Klassenräumen. In diesen Räumen können zusätzlich etwa 60 Kinder unterrichtet werden, das Bildungsministerium wird weiteres Personal einstellen.
  • Ausstattung der Schule mit entsprechenden Lehrmaterialien (Braille Schreib-Tafeln mit Stiften, Abakus-Rechentafeln, Geometriekästen, Relief-Tafel/Karten, oder wenn möglich alternativ MP3 Player, Punktschriftschreibmaschinen oder entsprechenden Drucker/Kopierer – einige PC’s sind vorhanden).

Fördervolumen: 35.000 Euro

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Gitovu

Bau und Ausstattung von sechs Klassenzimmern, einer Zisterne und einem Latrinenblock

Weitere Projekte

2020 | Tansania

Kampuni II

Fördervolumen: 34.402 €
Ausbau der Primarschule in Kampuni

2020 | Argentinien

Yaboty Mirí

Fördervolumen: 40.000 €
Bau einer Schule mit drei Klassenräumen und Toiletten

2020 | Kambodscha

Ko Koh

Fördervolumen: 30.000 €
Bau von 5 Klassenräumen

2020 | Kambodscha

O Khcheay Choeung

Fördervolumen: 40.549 €
Bau von 4 Klassenräumen inkl. Ausstattung

2020 | Laos

Nong Hin Khao

Fördervolumen: 47.700 €
Bau von 5 Klassenräumen und Lehrerzimmer

2020 | Indien

Tarsod

Fördervolumen: 76.650 €
Bau eines Schulbegäudes mit 10 Klassenräumen