Kampala (2020)

Zweistöckiges Gebäude mit 3 Klassenräumen, PC-Raum, Küche, Speisesaal, Lager, Büro

Standort:

Kampala (Uganda/Afrika)

Projektpartner vor Ort:  Ugomi e.V.

Hintergrund:

Die Waisenschule Life Time School liegt im Wakiso Distrikt in der Hauptstadt Kampala.

Zielgruppe sind Waisen, die aus verschiedenen Gründen ihre Eltern verloren haben, vor allem wegen Aids, wegen Unfällen oder steigender Kriminalität. Es gibt aber auch einige Kinder in der Schule, die noch Verwandte haben und deren Angehörige ein geringes Schulgeld bezahlen.

Es werden zurzeit 50 Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren in sieben Klassenstufen nach dem staatlichen Schulplan vorwiegend in Englisch unterrichtet. Es können maximal fünf weitere Kinder, deren Angehörige Schulgeld bezahlen können, aufgenommen werden. 2020 wird es die vierte Abgangsklasse, die eine Abschlussprüfung gemacht hat, geben.

Es gibt 5 Lehrkräfte beiderlei Geschlechts, eine Hausmutter wird noch eingestellt.

Im vorhandenen Haus befinden sich die Klassenräume, die gleichzeitig auch Schlafräume sind. Die Küche ist unter freiem Himmel.

Projektmaßnahmen: 

Ein zusätzliches Haus neben dem schon vorhandenen Gebäude ist dringend notwendig, um Schlafräume und zusätzlich separate Klassenzimmer zu haben. Zurzeit finden fast alle Aktivitäten in einem Haus statt, was mit 50 Kindern weder für den Schlaf noch die Konzentration beim Lernen förderlich ist. Die Klassenzimmer müssen abends zu Schlafräumen umfunktioniert werden.

Sobald die Klassenräume in den Neubau umziehen können, wäre das vorhandene Gebäude ausschließlich für Schlaf- und Freizeiträume (Bewegungsraum und Musikraum) nutzbar und würde somit die abendliche Schlafroutine sehr entspannen.

Es wäre auch ein Gästezimmer für Volontäre und sonstige Besucher zur Unterstützung der Lehrer im alten Haus vorhanden. „Granny aupair“ würde Interessierte vermitteln.

Fördervolumen: 57.500 Euro

vorher

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Ntara

Fertigstellung einer Vorschule mit drei Klassenräumen

Nächstes Projekt  

Gulu

Bau eines Schulblocks mit 4 Klassenräumen

Weitere Projekte aus Uganda

2020 | Uganda

Ntara

Fördervolumen: 23.830 €
Fertigstellung einer Vorschule mit drei Klassenräumen

2019 | Uganda

Gulu

Fördervolumen: 67.175 €
Bau eines Schulblocks mit 4 Klassenräumen

2019 | Uganda

Buyiwa

Fördervolumen: 18.442 €
Reparaturen an den Schulgebäuden sowie Bau von drei Zisternen

2019 | Uganda

Kasanje

Fördervolumen: 45.000 €
Bau von drei Klassenräumen, Büro und Toiletten an einer Vorschule

2019 | Uganda

Twin Lakes Kagando

Fördervolumen: 41.600 €
Bau von drei Klassenräumen an einer Vorschule

2019 | Uganda

Kawolokota

Fördervolumen: 64.445 €
Bau einer Vorschule mit drei Klassenräumen, Büro, Lagerraum