Izere Mubyeyi (2023)

Bau von 3 Klassenräumen inkl. Möbel, Regenwasserzisterne

Standort:

Izere Mubyeyi (Ruanda/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Partnerschaft Rheinland-Pfalz/Ruanda e.V.

Land, Region

Die Izere-Mubyeyi School hat ihren Sitz am Rande der Stadt Kigali, Bezirk Kicukiro, Sektor Kanombe, Zelle Kabeza. Sie ist nur wenige Kilometer vom internationalen Flughafen von Kigali entfernt.

Hintergrund zum Projekt und aktuelle Herausforderungen

Der Verein Izere-Mubyeyi Association wurde im November 2004 auf Initiative von 23 Eltern und Freunden von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung gegründet.

Die Gründe waren:
- Kindern mit geistiger Behinderung eine besondere Ausbildung zu ermöglichen,
- das Selbstvertrauen zu fördern,
- die aktive Teilnahme an der Gemeinschaft zu erleichtern,
- Förderung der physischen und psychischen Genesung,
- ein sicheres Umfeld zu schaffen, das die Gesundheit, den Respekt und die Würde der Gleichaltrigen fördert und
- die Sensibilisierung für die Rechte von Kindern mit geistigen Behinderungen.

Die Izere-Mubyeyi School ist rechtlich anerkannt. Gegenwärtig profitieren 95 Kinder im Alter von 6 bis 29 Jahren von der Einrichtung.

Unter ihnen befinden sich 20 in der Sonderpädagogik und 75 in der Funktionspädagogik (Physiotherapie). Die große Mehrheit dieser Kinder stammt aus armen Verhältnissen und kommt aus den umliegenden Gebieten des Gasabo Distrikts, wie Remera, Kimironko, Kacyiru, Gisozi und Kinyinya.

Unser Projektpartner hat die Schule bereits im Sommer 2020 besucht und den Bedarf an zusätzlichen Klassenzimmern verifiziert. Nach einem kürzlichen Besuch im November 2022 wurde bestätigt, dass sich bis heute keine Lösung gefunden hat.

Die Izere-Mubyeyi Association verfügt derzeit über ein Gebäude, in dem alle Aktivitäten untergebracht sind: Büro der Schulleiterin, Empfang, Physiotherapie und Klassenzimmer.
Trotz all dieser Aktivitäten, die in diesem Gebäude stattfinden, ist sein Zustand immer noch recht gut. Es fehlen aber weitere Räumlichkeiten mit mindestens drei zusätzlichen Klassenzimmern.

Die hygienische Situation ist ebenfalls nicht ausreichend, da nur eine Zisterne zur Verfügung steht.

Projektmaßnahmen / Projektbeschreibung

Der Izere-Mubyeyi Association ist es gelungen, für den Fall neuer Infrastrukturen ein Stück Land zu erwerben. Ein neuer Block mit drei Klassenzimmern und einer Ausstattung, die den aktuellen Baustandards des ruandischen Bildungsministeriums (MINEDUC) entspricht, könnte errichtet werden. Zusatzarbeiten wie Verputz- und Malerarbeiten um auch die Standards des Nationalen Rates für Menschen mit Behinderungen (NCPD) zu erfüllen könnten von der Schule in Eigenleistung erbracht werden. Auch die Ausstattung wird entsprechend den Bedürfnissen behinderter Kinder/Menschen angepasst. Rampen sind zu erstellen, damit das Gebäude auch per Rollstuhl erreichbar ist.

Um die Brauchwasserversorgung der Schule zu gewährleisten, sollte eine Zisterne mit einem Fassungsvermögen von 10 m³ installiert werden. Die Zisterne wird dafür sorgen, dass das Regenwasser nicht unkontrolliert von den Dächern abläuft und Schäden an den umliegenden alten und neuen Gebäuden verursacht.

Aktivitäten:
- Bau und Ausstattung von drei Klassenräumen
- Bau von Rampen
- Installation einer 10 m³ Regenwasserzisterne

Zielsetzungen:
- Verbesserung der Unterrichtsbedingungen
- Verbesserung der hygienischen Situation
- Verbesserung der Wasserversorgung in der Schule
- Verbesserung der Wasserversorgung der lokalen Bevölkerung

Fördervolumen: 44.853 Euro

vorher

nachher

Zurück zur Übersicht
Nächstes Projekt  

Gambella

Bau von 2 Klassenräumen inkl. Möbel

Weitere Projekte

2024 | Brasilien

Sorocaba

Fördervolumen: 50.000 €
Kinder- und Jugendzentrum mit 3 Gruppen-/ Unterrichtsräumen, Ruheraum, Küche, Bücherei, Toiletten, Fußballfeld, Spielfläche, Garten

2024 | Äthiopien

Gambella

Fördervolumen: 40.150 €
Bau von 2 Klassenräumen inkl. Möbel

2024 | Namibia

Okapundja - 100. Schule

Fördervolumen: 100.000 €
Grundschule mit 3 Klassenräumen, Küche, Hostel und Sanitärblock

2024 | Togo

Wogba

Fördervolumen: 45.750 €
3 Klassenräume + Direktorat und Lagerraum, Schulmöbel, Latrinen mit 4 Kabinen

2024 | Togo

Bado

Fördervolumen: 46.100 €
3 Klassenräume + Direktorat und Lagerraum, Schulmöbel, Latrinen mit 4 Kabinen

2024 | Tansania

Ibondo Grundschule

Fördervolumen: 60.000 €
Grundschule 4 Klassenräume inkl. Möbel und Toiletten

2024 | Nepal

Malika

Fördervolumen: 55.609 €
4 Klassenräume, Möbel, Toiletten, Lernmaterial