Tomnub Khnor (2016)

Bau eines Schulgebäudes mit vier Klassenräumen und einer Latrineneinheit

Standort:

Tomnub Khnor (Kambodscha/Asien)

Projektpartner vor Ort: Child's Dream

Hintergrund:

Die Tomnub Khnor Primarschule liegt im Trapeang Prasat Distrikt in der Oddar Meanchey Provinz in Kambodscha. Die örtliche Gemeinschaft besteht aus 2,037 Einwohnern und die vorwiegende berufliche Tätigkeit liegt in der industriellen Landwirtschaft. Der Großteil der Bevölkerung gehört zur ethnischen Gruppe der Khmer. Die Schule wurde im Jahr 2000 errichtet und bietet Grundschulausbildung von Klasse 1 bis Klasse 6. Die Tomnub Khnor Primarschule besteht aus drei Schulgebäuden (1 Zementgebäude und 2 Holzgebäude) mit insgesamt 7 Klassenzimmern. Das Zementgebäude wurde im Jahr 2008 von den lokalen Behörden gesponsert, während die beiden Holzgebäude mit den Lehmfußböden und Zinkdächern mit Hilfe der Bevölkerung errichtet wurden. Momentan sind 385 Schüler im Alter zwischen 6 und 12 Jahren in der Schule registriert.

Die Schule leidet unter überfüllten Klassenzimmern, was eine chaotische und unproduktive Lernumgebung für die jungen Schüler schafft. Außerdem haben die beiden dürftig errichteten Holzgebäude keine Wände, weshalb die Schüler den Naturelementen ausgesetzt und permanent von ihren Studien abgelenkt sind. Schlussendlich, mit nur drei Toiletten auf dem gesamten Schulgelände werden grundsätzliche Hygienestandards vernachlässigt, was die Gesundheit der Schüler gefährdet. Es ist entscheidend dass diese Umstände verbessert werden um den Kindern zu ermöglichen, von ihrer Bildung zu profitieren. Indem wir der Schule ein neues Gebäude mit zwei zusätzlichen Toiletten bereitstellen adressieren wir das Thema der Überfüllung, der dürftigen Infrastruktur und verbessern die Hygienestandards um sicherzustellen dass die Schüler die Schule regelmäßig in einer sicheren Lernumgebung besuchen können. Zusätzlich wird das Schulgebäude der Gemeinschaft die Wichtigkeit von Bildung verdeutlichen und wird einen Anreiz für die Schüler schaffen, ihre Grundschulausbildung fortzusetzen und zu beenden. Es wird erwartet, dass auch die Weiterbildungsrate steigt.

Durchführung:

Das Schulgebäude wird aus vier vollständig möblierten Klassenzimmern und zwei Toiletten bestehen. Die Regierung wird dieses Projekt durch Lehrerweiterbildungen, die Bezahlung der Lehrergehälter sowie die Bereitstellung von Lehr- und Lernmaterialien und des Lehrplans unterstützen. Außerdem wird die Regierung die Schule regelmäßig kontrollieren und evaluieren. Die Bevölkerung wird durch Errichtung eines Zauns um das Schulgelände, durch Bereitstellung von Arbeitskräften und durch Erhaltung des Schulgebäudes nach Fertigstellung zum Projekt beitragen. Außerdem wird die Bevölkerung die Eröffnungszeremonie organisieren.

Die Nachhaltigkeit des Projekts ist sichergestellt, da die Schule eine registrierte staatliche Schule ist und gute Beziehungen mit den lokalen Behörden bestehen. Die Kinder werden sowohl von den Eltern als auch von den Lehrern ermutigt, die Schule zu besuchen. Durch die abgelegene Lage der Schule kann der Transport von Material während der Regenzeit Schwierigkeiten bereiten. Dieses Problem kann jedoch leicht vermieden werden, indem das Projekt entweder vor oder nach der Regenzeit durchgeführt wird. Die Errichtung des Schulgebäudes wird zwischen Dezember 2015 und Juni 2016 stattfinden.

Fördervolumen: 50.000 Euro

vorher

nachher

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Tbeng Meanchey

Bau von zwei Klassenräumen sowie Sanierungen an zwei Grundschulen

Nächstes Projekt  

Chhouk Sar

Bau und Ausstattung eines Schulgebäudes mit zwei Klassenräumen

Weitere Projekte aus Kambodscha

2020 | Kambodscha

Ko Koh

Fördervolumen: 30.000 €
Bau von 5 Klassenräumen

2020 | Kambodscha

O Khcheay Choeung

Fördervolumen: 40.549 €
Bau von 4 Klassenräumen inkl. Ausstattung

2020 | Kambodscha

Prey Khpos

Fördervolumen: 50.000 €
Bau von 6 Klassenräumen und Toiletten

2020 | Kambodscha

Ou Kambot

Fördervolumen: 50.000 €
Bau von fünf Klassenräumen und Toiletten

2020 | Kambodscha

Boeng Pram

Fördervolumen: 56.500 €
Bau von fünf Klassenräumen und Toiletten

2019 | Kambodscha

Bak Nim

Fördervolumen: 43.774 €
Bau eines neuen Schulgebäudes mit vier Klassenräumen und Toilettenanlagen