Tarsod (2016)

Finanzierung von 4-5 Klassenzimmern

Standort:

Tarsod (Indien/Asien)

Projektpartner vor Ort: Karmeliterorden

Das Projekt liegt in Tarsod, Maharashtra, Regierungsbezirk Jalgaon im Norden Indiens (Ca. 9 km von Jalgaon entfernt).

Da dort 60% der Bevölkerung Analphabeten sind und 35% der Kinder zwischen 7 und 14 Jahren nicht in die Schule gehen, ist die Unterstützung bei der Schulbildung hier sehr wichtig.

Aus diesem Grund hat der Karmeliterorden im November 2013 mit dem Bau eines Schulgebäudes begonnen, das fortlaufend weiter ausgebaut wird. Es wird nach internationalem Lehrplan unterrichtet und die Schule ist staatlich anerkannt.

Momentan steht die erste Etage, bei der FLY & HELP im Jahr 2014 schon den Bau von 4 Klassenräumen finanziell unterstützt hat. Weiterhin gibt es in der ersten Etage ein Lehrerzimmer, ein Spielzimmer und das Büro des Direktors.

Die Schule wird von zwei Ordensschwestern und zwei Helfern geleitet und betreut Kinder im Alter zwischen 3 und 15 Jahren. Die Kinder sind hauptsächlich Hinduisten und Muslime. Es findet hier keine Missionierung statt! Die Feste aller Religionen werden an der Schule gefeiert und Kinder aller Glaubensrichtungen sind herzlich Willkommen.

Momentan besuchen 100 Schüler die Schule, im Juni 2016 kommen weitere 50 hinzu. Die Planung ist, die Zahl der Schüler im nächsten Jahr auf 250 Kinder zu erhöhen. Da bei einer staatlichen Schule nach internationalem Lehrplan in Indien maximal 35 Kinder pro Klasse erlaubt sind, werden dafür weitere 4 Klassenräume benötigt.

Ab November 2016 soll die Schule nun um die zweite Etage erweitert werden. Die Etage beinhaltet neben den vier Klassenräumen noch einen Computerraum, eine Bibliothek sowie Sanitäranlagen.

Fördervolumen: 61.500 Euro

vorher

nachher

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Nelavoy

Beteiligung am Bau eines Schulgebäudes in Nelavoy

Nächstes Projekt  

Dalhousie

Renovierungsarbeiten an Schulen

Weitere Projekte aus Indien

2019 | Indien

Nelavoy

Fördervolumen: 94.000 €
Bau sechs weiterer Klassenräume sowie Labore mit Einrichtung

2018 | Indien

Perka

Fördervolumen: 50.000 €
Bau von vier Klassenräumen sowie Schlafräumen, Küche und Bibliothek an einem Grundschul-Internat

2017 | Indien

Panchayat Tilabad

Fördervolumen: 70.000 €
Bau eines Internats für Kinder der indigenen Paharia

2017 | Indien

Hukumtola

Fördervolumen: 70.000 €
Renovierung und Neubau eines Internats für Mädchen

2017 | Indien

Nelavoy II

Fördervolumen: 30.000 €
Weiterer Ausbau

2016 | Indien

Jharkhand

Fördervolumen: 50.000 €
Bau eines Grundschulzentrums für indigene Mädchen und Jungen