Sina Gali (2014)

Bau von drei Klassenräumen, Toiletten und Brunnen

Standort:

Sina Gali (Nigeria/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Main dans la Main Stiftung Kirchmann für Afrika

Der Ort Sina Gali liegt etwa 20 km von Rhumsiki entfernt, aber bereits auf nigerianischem Gebiet. In der Nähe befinden sich die große Stadt Mobi und die etwas kleinere Stadt Yola. Sina Gali ist ein großes Dorf mit ca. 25.000 Einwohnern. Es gibt hier eine Grundschule und eine Oberschule.

Derzeit werden an der Grundschule 523 Schüler/innen von 5 Lehrern unterrichtet. Nur drei Lehrer werden vom Staat bezahlt, die anderen bezahlen die Eltern selbst. Ein Lehrer verdient in Nigeria umgerechnet ca. 42 Euro pro Monat.

Die Kinder sind auf 6 Klassen aufgeteilt, die den 6 Altersgruppen von 6 bis 12 Jahren entsprechen. Die Klassenstärke beträgt 80 Schüler. Mit dieser großen Anzahl an Schülern ist kein vernünftiger Unterricht möglich. Ältere Schüler sollen mit Stöcken bewaffnet für Ruhe sorgen.

Die bestehenden Klassenräume sind nur baufällige Mauern ohne Dach und ohne Schulmöbel. Die Kinder sitzen auf Steinen auf dem Boden. Andere Klassen werden unter einem Baum unterrichtet.

Die Kinder kommen jeden Morgen zu Fuß aus einem Umkreis von 10 Kilometern zur Schule. Die Eltern müssen die Kinder selbst verpflegen. Es gibt kein Mittagessen in der Schule, so dass einige Kinder nur morgens und abends etwas essen.

Wasser gibt es in den trockenen Monaten von Januar bis Juni an der Schule bisher nicht. Der Bau eines Brunnens hätte den Vorteil, dass nicht nur die Kinder etwas zu trinken bekommen, sondern auch die Eltern die Kinder eher zur Schule schicken, weil sie auf dem Rückweg noch Wasser mitbringen können.

Weiterhin mangelt es der Schule an Toiletten.

Förderumfang:

  • Bau von drei Klassenräumen inklusive Ausstattung mit Schulmöbeln
  • Bau von Toiletten
  • Bau eines 12 Meter tiefen Brunnens
Die Gesamtkosten des Projektes liegen bei rund 30.000 Euro, wovon FLY & HELP 15.000 Euro finanziert.

vorher

Sina_Gali_1Sina_Gali_2Sina_Gali_3Sina_Gali_4

nachher

Sina_Gali_Bau_1Sina_Gali_final_1
Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Thapyay Kan Ah Thin Village

Bau eines zusätzlichen Schulgebäudes mit Toilettenblock

Nächstes Projekt  

Cusco

Ausbau eines Gebäudes als Grundschule

Weitere Projekte

2020 | Tansania

Kampuni II

Fördervolumen: 34.402 €
Ausbau der Primarschule in Kampuni

2020 | Argentinien

Yaboty Mirí

Fördervolumen: 40.000 €
Bau einer Schule mit drei Klassenräumen und Toiletten

2020 | Kambodscha

Ko Koh

Fördervolumen: 30.000 €
Bau von 5 Klassenräumen

2020 | Kambodscha

O Khcheay Choeung

Fördervolumen: 40.549 €
Bau von 4 Klassenräumen inkl. Ausstattung

2020 | Laos

Nong Hin Khao

Fördervolumen: 47.700 €
Bau von 5 Klassenräumen und Lehrerzimmer

2020 | Indien

Tarsod

Fördervolumen: 76.650 €
Bau eines Schulbegäudes mit 10 Klassenräumen