Ngala (2021)

Bau von vier Klassenräumen und Toiletten

Standort:

Ngala (Malawi/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Malawi-Hilfe Schwindegg e.V.

Hintergrund:

Die staatliche Bildung in Malawi ist generell und permanent unterfinanziert. Die Lebens- und Lernsituation der Schulkinder - auch in der Ngala primary school - behindert Bildungs-Chancen.

Im März 2020 wurde an der Ngala Primary School das Thema fehlende schulische Infrastruktur nochmals auf einem School Development Meeting der Community Village Heads, des School Committee und der Parent Teachers Association als dringendstes Thema kommuniziert, um Schulraum und steigende Schülerzahlen in Einklang zu bringen.

Die Zahl der Schüler an der Grundschule in Ngala wächst kontinuierlich von 1.560 Kindern Mitte 2018 auf 1.630 zum Schulbeginn im September 2019 (846 Mädchen und 784 Jungen). Die Infrastruktur mit 12 Schulräumen an der Schule hält diesem Wachstum nicht Stand, also vergrößern sich die Klassen kontinuierlich. Die Lernsituation verschlechtert sich im Gegenzug schrittweise.

Es gibt 18 Lehrer an der Schule, sodass das Schüler-Lehrer-Verhältnis bei 135 liegt. Nicht alle Kinder haben die Möglichkeit auf einer Schulbank zu sitzen, da die Größe der Klassenräume und deren Möblierung nicht auf die gegebenen Schülerzahlen ausgerichtet sind.

Toiletten sind viel zu wenige vorhanden: 4 für 846 Mädchen und 4 für 784 Jungen, sowie zwei für die Lehrer. Es braucht unbedingt mindestens 6 - 8 neue Toiletten mit Waschgelegenheiten.

Die Waschräume ermöglichen es den Mädchen, auch in Ihrer Menstruationszeit zur Schule zu gehen und sich zu waschen. Damit versäumen sie keinen Unterricht.

Projektmaßnahmen:

Die Projektmaßnahmen beinhalten den Bau von zwei neuen Schulgebäuden mit je zwei Klassenräumen. Dafür wurden vom Schulkomitee bereits 50.000 Ziegel gebrannt.

Außerdem sollen acht zusätzliche EcoSanToiletten (Trockentoiletten zur Düngererzeugung) in zwei Blöcken mit je einem Waschraum gebaut werden.

Fördervolumen: 49.880 Euro

Eröffnung

Zurück zur Übersicht
Nächstes Projekt  

Lukalazi

Bau einer Grundschule in Yavundika Village/Lukalazi

Weitere Projekte aus Malawi

2022 | Malawi

Kalombola

Fördervolumen: 64.500 €
Bau von 4 Klassenräumen und Toiletten

2022 | Malawi

Chideya Secondary

Fördervolumen: 64.500 €
Bau einer Secondary School mit 4 Klassenräumen

2022 | Malawi

Nakonya II

Fördervolumen: 38.628 €
Bau von 3 Klassenräumen

2022 | Malawi

Phalombe II

Fördervolumen: 56.600 €
Erweiterung um 4 Klassenräume inkl. Möbel und Lehrmittel

2022 | Malawi

Salima IV

Fördervolumen: 45.000 €
Bau eines Kindergartens mit drei Klassen, Büro, Lager und Kochplatz

2021 | Malawi

Chiuno

Fördervolumen: 53.943 €
Bau von vier Klassenräumen und Toiletten

2021 | Malawi

Sambatiyawo

Fördervolumen: 93.000 €
Bau von acht Klassenräumen, Brunnen, Solaranlage