Nelavoy II (2017)

Weiterer Ausbau

Standort:

Nelavoy II (Indien/Asien)

Projektpartner vor Ort: EHSIY e.V. (Education and Health Support for Indian Youth) - Grace Kuhn

Derzeit leben etwa 80% der Bevölkerung in Indien auf dem Land. Trotz der sich ausweitenden Modernisierung, ist der Bildungsfortschritt in den ländlichen Regionen weitgehend nicht angekommen. Die Menschen in den ländlichen Gebieten Indiens haben keine Möglichkeit, die besseren Bildungsinstitutionen der Städte zu besuchen. Viele ländliche Regionen haben immer noch keine Schule und wenn eine Schule vorhanden ist, dann ist die Unterrichtsqualität auf niedrigem Niveau. Zudem führen die Schulen lediglich bis zur 5 Klassenstufe. Zumeist verbleiben die Kinder auf diesem niedrigen Bildungsniveau.

Die Projektverantwortliche Grace Kuhn hat mit Hilfe von FLY & HELP im Bundesstaat Andrah Pradesh in der ländlichen Region Nelavoy, K.V. Puram Mandal, Chitoor District eine Schule aufgebaut. In dieser Region fehlte es an entsprechenden Bildungseinrichtungen. Im Umkreis von 30 km gab es keine adäquate Schule.

Im Jahr 2017 haben wir den weiteren Ausbau der Schule finanziert. Es wurden Bodenbeläge verlegt, Türen und Fenster angebracht und Maler- und Elektrikerarbeiten durchgeführt.

Außerdem wurde die Bibliothek eingerichtet und Lehrmaterial für die Labore beschafft.

Fördervolumen: 30.000 Euro

nachher

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Hukumtola

Renovierung und Neubau eines Internats für Mädchen

Nächstes Projekt  

Purwokerto

Sanierung der Schule MTs Al-Hidayah Purwanegara

Weitere Projekte

2020 | Tansania

Kampuni II

Fördervolumen: 34.402 €
Ausbau der Primarschule in Kampuni

2020 | Argentinien

Yaboty Mirí

Fördervolumen: 40.000 €
Bau einer Schule mit drei Klassenräumen und Toiletten

2020 | Kambodscha

Ko Koh

Fördervolumen: 30.000 €
Bau von 5 Klassenräumen

2020 | Kambodscha

O Khcheay Choeung

Fördervolumen: 40.549 €
Bau von 4 Klassenräumen inkl. Ausstattung

2020 | Laos

Nong Hin Khao

Fördervolumen: 47.700 €
Bau von 5 Klassenräumen und Lehrerzimmer

2020 | Indien

Tarsod

Fördervolumen: 76.650 €
Bau eines Schulbegäudes mit 10 Klassenräumen