Lukalazi (2016)

Bau einer Grundschule in Yavundika Village/Lukalazi

Standort:

Lukalazi (Malawi/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Malawihilfe e.V.

Das Dorf, in dem der Bau der Schule geplant ist, liegt im Gebiet von Lukalazi, Yavundika Village unter der traditionellen Herrschaft des Häuptlings Kabunduli im Nkhata Bay District. Das Gebiet befindet sich etwa 10 Kilometer von Mzuzu City entfernt und ca. 60 km von der zweiten FLY & HELP-Schule in Bala.

Das Schulprojekt soll im Zentrum des Dorfes angesiedelt werden und liegt etwa 5 km von der nächstgelegenen Grundschule entfernt. Die Schüler laufen gewöhnlich etwa 10 km von und bis zur Schule, um am Unterricht teilzunehmen. Der Schulbesuch an der nächstgelegenen Schule wird kaum in Anspruch genommen wegen schlechter Infrastruktur und großen Entfernungen. Deshalb wird in diesem Gebiet eine der höchsten Analphabetenraten unter den Gemeinden Malawis registriert.

Derzeit befindet sich die Vorschule des Dorfes in einem Kindergarten, der von der Malawihilfe betrieben wird. Aber die Räumlichkeiten sind zu klein, so dass die Vorschule ausgelagert werden soll.

Geplant ist vorerst der Bau einer Grundschule einschließlich Vorschulraum, Lehrerzimmer und Toiletten. Der restliche Bau der Primary School (5. bis 8. Klasse, Rektorzimmer, Bibliothek) soll dann im Anschluss in den Jahren 2017 und 2018 umgesetzt werden.

Die Schule wird später Platz für ca. 300 Schüler/-innen bieten, von Reception Class (Vorschule), über Standard 1 bis Standard 8 (Klasse 1 bis Klasse 8) für Altersgruppen zwischen 4 und 14 Jahren.

Die Schule wird staatlich anerkannt, so dass die Lehrer vom Staat angestellt und bezahlt werden.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 40.754 Euro. Bei FLY & HELP wurden 13.775 Euro beantragt. Außerdem gaben wir später noch einen Zuschuss zu einer Küche in Höhe von 3.750 Euro.

Fördervolumen: 17.525 Euro

nachher

Bauplan

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Tshikapa

Bau einer Grundschule mit 3 Klassenräumen, Büro und Toiletten

Nächstes Projekt  

Aung Mye Thit

Bau einer Grundschule

Weitere Projekte

2020 | Tansania

Kampuni II

Fördervolumen: 34.402 €
Ausbau der Primarschule in Kampuni

2020 | Argentinien

Yaboty Mirí

Fördervolumen: 40.000 €
Bau einer Schule mit drei Klassenräumen und Toiletten

2020 | Kambodscha

Ko Koh

Fördervolumen: 30.000 €
Bau von 5 Klassenräumen

2020 | Kambodscha

O Khcheay Choeung

Fördervolumen: 40.549 €
Bau von 4 Klassenräumen inkl. Ausstattung

2020 | Laos

Nong Hin Khao

Fördervolumen: 47.700 €
Bau von 5 Klassenräumen und Lehrerzimmer

2020 | Indien

Tarsod

Fördervolumen: 76.650 €
Bau eines Schulbegäudes mit 10 Klassenräumen