Zoti I (2020)

Bau von drei Klassenräumen und Toiletten

Standort:

Zoti I (Togo/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Aktion PiT – Togohilfe e.V.

Hintergrund:

Seit 1980 engagiert sich unser Projektpartner „Aktion PiT – Togohilfe e.V.“ in Togo im Gesundheitsbereich, Schulbildung, Kinderhilfe sowie Dorfentwicklung. Der Verein ist heute der wohl größte Togo-Hilfsverein Deutschlands.

Das Dorf Zoti liegt im Süden Togos im Kanton Djerkpo, 20 Kilometer im Nord-Osten von der Kreisstadt.

Die Schule in Zoti wurde bereits 1996 gegründet, damals als lokale Dorfinitiative. In 2010 wurde sie staatlich anerkannt. Es gibt allerdings seitdem nur sehr verfallene Lehmgebäude, in denen die Kinder lernen.

 Inzwischen bietet die Schule Unterricht für alle 6 Jahrgänge der Grundschule mit aktuell 210 Schülern, davon 106 Jungen und 104 Mädchen. Es gibt 6 Lehrer, 3 werden vom Staat bezahlt, drei von der Dorfgemeinschaft. Das Dorf hat ca. 2.100 Einwohner mit einer sehr hohen Analphabetenquote (90%) bei den Erwachsenen. 

Die Schulbildung ist den Eltern daher für ihre Kinder wichtig, wobei der Dorfchef viel Aufklärung betreibt, damit auch die Mädchen in die Schule zu geschickt werden. Daher werden die Schülerzahlen noch deutlich steigen, sobald es ein richtiges Schulgebäude gibt. 

Derzeit müssen sich die Kinder in diesen primitiven Lehmgebäuden zusammendrängen. Sie sind teilweise nur mit Stroh abgedeckt und bei Regen ist kein Unterricht möglich. 

Trotzdem zeigt der Einsatz aller Beteiligten (Eltern, Lehrer und Schüler) ein hohes Engagement auf. Im letzten Schuljahr haben 97% den Übertritt an die weiterführende Schule geschafft.

Projektmaßnahmen:

Der Dorfchef stellt ein geeignetes Grundstück zur Verfügung. Es wird ein neues Schulgebäude mit drei Klassenräumen sowie Büro und Lagerraum gebaut. Außerdem wird ein Latrinengebäude mit 4 Latrinen errichtet.

Fördervolumen: 53.230 Euro

vorher

nachher

Einweihung

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Bonkouongou

Bau von drei Klassenräumen, einem Direktorat, einem Lagerraum und Toiletten

Nächstes Projekt  

Djabagbal

Bau von vier Klassenräumen, Einrichtung, Brunnen und Latrinen

Weitere Projekte aus Afrika

2022 | Elfenbeinküste

Datta-Divo

Fördervolumen: 53.242 €
Bau von 3 Klassenräumen inkl. Möbel, Toiletten und Brunnen

2022 | Äthiopien

Sululta

Fördervolumen: 94.551 €
Bau von 3 Klassenräumen, Schlafräumen, Büro, Lager, Speisesaal, Toiletten und Brunnen

2022 | Elfenbeinküste

Bouaké

Fördervolumen: 53.000 €
Bau von 3 Klassenzimmern, Büro, Lehrerzimmer, Toilette und Spielplatz

2022 | Benin

Atinkpayé

Fördervolumen: 11.625 €
Bau von 2 Klassenräumen, Direktorat, Lagerraum, Toiletten und Spielgeräte

2022 | Elfenbeinküste

Boribanan

Fördervolumen: 72.819 €
Bau von 4 Klassenräumen, Büro, Lager, Sanitär, Brunnen und Spielplatz

2022 | Burkina Faso

Dedougou III

Fördervolumen: 34.299 €
Bau einer Vorschule mit 3 Klassenräumen, Lager und Aufenthaltsraum