Tarsod (2020)

Bau eines Schulbegäudes mit 10 Klassenräumen

Standort:

Tarsod (Indien/Asien)

Projektpartner vor Ort: Karmeliterorden

Hintergrund:

Das Projektgebiet liegt in Tarsod, Maharashtra, Regierungsbezirk Jalgaon im Norden Indiens, ca. 9 km von Jalgaon entfernt.

Da 60% der Bevölkerung in Indien Analphabeten sind und 35% der Kinder zwischen 7 und 14 Jahren nicht in die Schule gehen, ist die Unterstützung bei der Schulbildung sehr wichtig.

Aus diesem Grund hat der Karmeliterorden im November 2013 mit dem Bau eines Schulgebäudes begonnen, das fortlaufend weiter ausgebaut wurde. Es wird dort nach internationalem Lehrplan unterrichtet und die Schule ist staatlich anerkannt.

Die Schule wird von zwei Ordensschwestern und zwei Helfern geleitet und betreut Kinder im Alter zwischen 3 und 15 Jahren. Die Kinder sind hauptsächlich Hinduisten und Muslime. Es findet hier keine Missionierung statt! Die Feste aller Religionen werden an der Schule gefeiert und Kinder aller Glaubensrichtungen sind herzlich Willkommen.

Im Jahr 2014 wurde das Gebäude mit den ersten vier Klassenräumen, einem Lehrerzimmer, einem Spielzimmer und einem Büro errichtet.  Im Jahr 2017 wurde das Gebäude augestockt und somit um vier weitere Klassenräume und einer Sanitäreinrichtung erweitert.

FLY & HELP unterstützte beide Projekte.

Derzeit beträgt die Gesamtzahl der Schulkinder in vier verschiedenen Klassen 200.

Im Schuljahr 2019/2020 wird die Zahl der Kinder auf 250 steigen. In drei Jahren rechnet man mit insgesamt 500 Kindern, sodass die jetzigen Räume nicht ausreichen werden, um alle SchülerInnen unterzubringen.

Für die Weiterentwicklung der Schule werden 10 Räume mehr benötigt.  Um vorschriftsmäßig durchschnittlich 30 Schulkinder in einer Klasse unterzubringen, werden sogar mindestens 17 weitere Räume benötigt.

Projektmaßnahme:

Ein zweites zweistöckiges Schulgebäude mit 10 Klassenräumen soll gebaut werden.

Fördervolumen: 76.650 Euro

vorher

Zurück zur Übersicht
Nächstes Projekt  

Yviraity

Neue Grundschule für die Guarani-Kinder in Yviraity

Weitere Projekte

2020 | Tansania

Kampuni II

Fördervolumen: 34.402 €
Ausbau der Primarschule in Kampuni

2020 | Kambodscha

Ko Koh

Fördervolumen: 30.000 €
Bau von 5 Klassenräumen

2020 | Kambodscha

O Khcheay Choeung

Fördervolumen: 40.549 €
Bau von 4 Klassenräumen inkl. Ausstattung

2020 | Laos

Nong Hin Khao

Fördervolumen: 47.700 €
Bau von 5 Klassenräumen und Lehrerzimmer

2020 | Kenia

Likunda

Fördervolumen: 40.900 €
Bau von vier Klassenräumen und Toiletten

2020 | Malawi

Chinamvuu

Fördervolumen: 80.000 €
Bau von 8 Klassenräumen und Toiletten