Surutapalli (2010)

Finanzierung von Lehrergehältern an einer Schule

Standort:

Surutapalli (Indien/Asien)

Projektpartner vor Ort: Kinderheim und Dorfambulanz Südindien e.V.

Der Verein „Kinderheim und Dorfambulanz Südindien" ist seit fast 30 Jahren in der Region Chennai karitativ tätig und unterstützt dort zwei Kinderheime.

Das Kinderheim "Zion Home" im Bundesstaat Andra Pradesh in Indien bietet bis zu 150 Kindern in ländlicher Umgebung in Surutapalli/Karani Post Unterkunft und Schulbildung. Die Kinder besuchen in den ersten fünf Schuljahren eine Grundschule, die zum Kinderheim gehört, und setzen danach ihre Schulausbildung im benachbarten Ort Utukottai fort.

Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP unterstützt den Verein seit 2010 mit der Finanzierung von zwei Lehrergehältern an der Grundschule. Die Schule hat mit einem enormen Lehrermangel zu kämpfen, da die Stellen in den Städten wesentlich attraktiver sind. Mit der Finanzierung wird ein regelmäßiger Schulunterricht und eine sichere Betreuung gewährleistet.

Surutapalli

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Tarsod

Finanzierung von 4-5 Klassenzimmern an einer Schule

Weitere Projekte aus Indien

2019 | Indien

Nelavoy

Fördervolumen: 94.000 €
Bau sechs weiterer Klassenräume sowie Labore mit Einrichtung

2018 | Indien

Perka

Fördervolumen: 50.000 €
Bau von vier Klassenräumen sowie Schlafräumen, Küche und Bibliothek an einem Grundschul-Internat

2017 | Indien

Panchayat Tilabad

Fördervolumen: 70.000 €
Bau eines Internats für Kinder der indigenen Paharia

2017 | Indien

Hukumtola

Fördervolumen: 70.000 €
Renovierung und Neubau eines Internats für Mädchen

2017 | Indien

Nelavoy II

Fördervolumen: 30.000 €
Weiterer Ausbau

2016 | Indien

Jharkhand

Fördervolumen: 50.000 €
Bau eines Grundschulzentrums für indigene Mädchen und Jungen