Vertreten auf 3 KontinentenAsien
Seit 11 Jahren aktiv2020

Ou Kambot (2020)

Bau von fünf Klassenräumen und Toiletten

Standort:

Ou Kambot (Kambodscha/Asien)

Projektpartner vor Ort: Child´s Dream

Hintergrund:

Trotz seines wachsenden Tourismussektors ist Kambodscha nach wie vor eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder Südostasiens. Die Entwicklung ist im Land nicht gleichmäßig verteilt, und viele ländliche Gemeinden sind nach wie vor von Armut betroffen, da Korruption und Eigeninteressen das Wachstum des Landes behindern.

Das Dorf Ou Kambot wurde vor 1979 gegründet und die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung ist von der Fischerei und der Landwirtschaft für ihren Lebensunterhalt abhängig. Das Dorf ist die Heimat von 2.088 Menschen in 612 Haushalten. Es hat eine Mobilfunkversorgung, Wasser und Strom, aber keinen lokalen Zugang zur Gesundheitsversorgung. Der Standort der Schule ist das ganze Jahr über zugänglich, auch während der Regenzeit.

Die Ou Kambot Primary School befindet sich im Dorf Ou Kambot in der Gemeinde Prey Khpob im Distrikt Aek Phnum der Provinz Battambang im Westen von Kambodscha.

Die Schule hat derzeit 426 Schüler (223 Jungen und 203 Mädchen), im Alter von sechs bis zwölf Jahren und 18 Lehrer (acht männliche und zehn weibliche). Die Schule besteht aus zwei Gebäuden aus den Jahren 1997 (aus Holz) und 2014 (Beton). Das Betongebäude wurde von unserem Partner gebaut und ist in gutem Zustand.

Das Holzgebäude war für den Unterricht nie besonders gut geeignet, da es nicht witterungsbeständig bei Regen und Hitze ist und zerfällt zunehmend im Laufe der Jahre. Es ist im sehr schlechten Zustand, das Dach hat Löcher und die Holzwände sind zerfressen.

Darüber hinaus ist die Schülerzahl im Laufe der Jahre sehr gewachsen, sodass die Klassenbelegung viel zu hoch ist.  

Projektmaßnahmen:

Um der wachsenden Zahl an Schülern gerecht zu werden, die Klassenbelegung zu reduzieren und den Kindern eine sichere Lernumgebung zu bieten, ist ein neues, standardisiertes Schulgebäude mit fünf voll ausgestatteten Klassenzimmern dringend erforderlich. Außerdem werden vier neue Toiletten gebaut, um die Hygienestandards zu verbessern.

Somit wird das alte Holzgebäude abgerissen und durch ein neues Schulgebäude mit 5 Klassenräumen inkl. Ausstattung ersetzt.

Der Ansatz unseres Partners ist, die Gemeinschaft immer in das Projekt einzubinden, um Eigenverantwortung und Community-Entwicklung zu fördern. Für dieses Projekt haben sich die Dorfbewohner bereit erklärt, einen Beitrag zu leisten, indem sie das Fundament füllen, das alte Holzgebäude entfernen, einen Zaun um die Schule errichten und die Schuleröffnungszeremonie organisieren. Sobald das Projekt abgeschlossen ist, wird die Gemeinde für den Unterhalt der Schule verantwortlich sein.

Unser Partner hat mit der Ou Kambot Gemeinde bereits zusammengearbeitet, um ein Schulgebäude, einen Spielplatz und ein Wassersystem zu bauen und ist sich sicher, dass die Menschen in der Lage sind, den Neubau zu betreuen und zu verwalten.

Die Bauarbeiten werden durch ein lokales Bauunternehmen durchgeführt.

Fördervolumen: 50.000 Euro

vorher

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Prey Khpos

Bau von 6 Klassenräumen und Toiletten

Nächstes Projekt  

Boeng Pram

Bau von fünf Klassenräumen und Toiletten

Weitere Projekte aus Asien

2020 | Kambodscha

Ko Koh

Fördervolumen: 30.000 €
Bau von 5 Klassenräumen

2020 | Kambodscha

O Khcheay Choeung

Fördervolumen: 40.549 €
Bau von 4 Klassenräumen inkl. Ausstattung

2020 | Laos

Nong Hin Khao

Fördervolumen: 47.700 €
Bau von 5 Klassenräumen und Lehrerzimmer

2020 | Indien

Tarsod

Fördervolumen: 76.650 €
Bau eines Schulbegäudes mit 10 Klassenräumen

2020 | Indien

Madhavaram Thanda

Fördervolumen: 10.000 €
Bau einer Vorschule mit einem Klassenraum und einem Lehrerzimmer

2020 | Nepal

Lauwapar und Basbati

Fördervolumen: 56.075 €
Bau von zwei Klassenräumen