Mubumbano (2019)

Bau von vier Klassenräumen und einer Zisterne

Standort:

Mubumbano (Ruanda/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Verein Partnerschaft Rheinland-Pfalz/Ruanda

Hintergrund und Problemstellung:

Die Ecole Primaire Mubumbano liegt ca. 10 km von der Stadt Butare entfernt. Sie befindet sich auf einem Hügel ca. 200 Meter neben dem Hauptsitz der katholischen Pfarrei Nyumba. Die Schule ist Partner der Grundschule St. Martin. Sie ist über eine unbefestigte Schotterstraße zugänglich. 

Die Schule wird von 1.585 Schülern besucht. Davon sind 783 Mädchen und 802 Jungen, darunter 139 Waisenkinder. An der Ecole Primaire Mubumbano unterrichten insgesamt 28 Lehrer.

Es gibt derzeit 26 Klassenräume, wovon sehr viele in einem schlechten Zustand sind.

Nur 14 Klassenräume sind noch gut nutzbar. Sechs Räume sind aus Betonblöcken von Dorfbewohnern selbst 1970 gebaut worden und werden eventuell noch einige Jahre halten.

Aber sechs Klassenräume aus Lehm aus dem Jahr 1940 sind teilweise schon eingestürzt und der Rest ist akut einsturzgefährdet. Sie stellen keine sichere Lernumgebung für die Kinder dar und müssen dringend ersetzt werden, bevor ein Unglück während des Unterrichts passiert.

Die Dächer der Gebäude sind beschädigt, weshalb bei Regen Wasser eindringt. Die Fenster bieten nicht genug Helligkeit und Belüftung und die Schreibtische sind alt und nicht in ausreichender Anzahl vorhanden. Es gibt keine Bücherregale, sodass die Bücher auf den Schreibtischen verstreut sind und schnell beschädigt werden. Ein weiteres Problem ist der Wassermangel in der Schule, da nur eine Zisterne in gutem Zustand ist. Die zweite ist beschädigt und muss repariert werden.

Lösungsvorschlag:

Geplant ist der Abriss der alten Lehmgebäude sowie der Neubau und die Ausrüstung von zwei separaten Gebäuden à 4 Klassenzimmern.

Um die Grundversorgung mit Brauchwasser der Ecole Primaire Mubumbano zu verbessern, wird je Gebäude eine Zisterne von 10m³ errichtet.

Die Schule wird an dem Projekt des Abrisses der Klassenzimmer und der entsprechenden Terrassierung beteiligt sein.

Fördervolumen: 84.086 Euro

vorher

nachher

Einweihung

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Muhembe

Bau von drei Klassenräumen und einer Zisterne

Nächstes Projekt  

Matyazo

Bau von zwei Klassenräumen und einer Zisterne

Weitere Projekte aus Ruanda

2020 | Ruanda

Gorwe

Fördervolumen: 55.594 €
Bau von vier Klassenräumen und zwei Zisternen

2020 | Ruanda

Mutete

Fördervolumen: 54.078 €
Bau von vier Klassenräumen und zwei Regenwasserzisternen

2020 | Ruanda

Ruteme

Fördervolumen: 54.628 €
Bau von drei Klassenräumen, eines Latrinenblocks mit 10 Kabinen und Installation von zwei Regenwasserzisternen

2020 | Ruanda

Kagunga

Fördervolumen: 64.014 €
Bau von drei Klassenräumen, Latrinen, zwei Zisternen

2020 | Ruanda

Mpara III

Fördervolumen: 79.057 €
Bau von fünf Klassenräumen, einem Büro und zwei Wasserzisternen

2020 | Ruanda

Buhande III

Fördervolumen: 40.337 €
Bau von drei Klassenräumen inkl. Möbeln und einer Wasserzisterne