Bitchabé (2020)

Neues Dach an Schule und Lehrmaterial

Standort:

Bitchabé (Togo/Afrika)

Projektpartner vor Ort: Ossara e.V.

Am 29. Mai 2020 erreichte uns ein Hilferuf aus Togo. 

An einer Schule in Bitchabé, ca. 26 km nördlich von Bassar, gab es am Vortag einen schlimmen Sturm, der das Dach der Grundschule abgedeckt hatte.

Glücklicherweise wurde keiner verletzt. Es sollte dort nun dringend ein neues Dach gebaut werden.

Die Kosten hierfür lagen bei 2.900 Euro, für die wir eine Sammelaktion auf Facebook gestartet haben.

Dieser Betrag und weitere 410 Euro kamen innerhalb einiger Tage zusammen und so war das Dach bereits vier Wochen später saniert und für den Restbetrag wurde neues Lehrmaterial, als Ersatz für die durchnässten und beschädigten Bücher angeschafft.  

Fördervolumen: 3.310 Euro

vorher

nachher

Zurück zur Übersicht
  Vorheriges Projekt

Idambado

Bau von sechs Klassenräumen, Direktorat, Lagerraum, Latrinen, Fussballplatz, Tiefbohrbrunnen

Nächstes Projekt  

Wakpelogue

Bau von vier Klassenräumen und Latrinen

Weitere Projekte aus Afrika

2021 | Ghana

Dama Nkwanta

Fördervolumen: 59.380 €
Bau von sechs Klassenräumen, Büro, Lehrerzimmern, Lagerraum, Toiletten, Wasserversorgung

2021 | Madagaskar

Mahasila/Betafo

Fördervolumen: 48.953 €
Bau von fünf Klassenräumen, Brunnen, Latrinen

2021 | Namibia

Ojamaungu

Fördervolumen: 86.178 €
Atriumbau mit drei Klassenräumen, Küche/ Speisesaal, Lager, Hostel, Betreuerzimmer

2021 | Mali

Ogidiré

Fördervolumen: 58.445 €
Bau von vier Klassenräumen inkl. Möbel, Bibliothek, Direktion, Solaranlage, Brunnen, Toiletten

2021 | Namibia

Okondjombo

Fördervolumen: 69.400 €
Bau von zwei Klassenzimmern und Küche

2021 | Namibia

Omuhoro II

Fördervolumen: 48.000 €
Bau eines Hostels mit Einrichtung